Bodenfruchtbarkeit fördern

Intensivkurs mit Dr. Sonja Dreymann und Martin Beck

Einladung zur Praktiker-Fortbildung:
„Neuer Pflanzenbau – den Boden beleben“

Dr. Sonja Dreymann

In unserem Jahreskurs 2019 bieten wir eine Seminarreihe an, in der das Zusammenwirken von Pflanzen, Boden und Tieren in den landwirtschaftlichen Produktionssystemen im Vordergrund steht.

Martin Beck

Im Rahmen von 4 Modulen werden an 8 Seminartagen wichtige Zusammenhänge und wirkungsvolle Maßnahmen zum Humus-Aufbau und zur Verbesserung der Pflanzengesundheit, Düngeeffizienz, Ertragsstabilität und Futterqualität in Theorie- und Praxiseinheiten vermittelt. Der praktische Teil findet auf einem landwirtschaftlichen Betrieb statt.

Fachinhalte der Bausteine im Intensivkurs

Modul 1 – Neue Wege im Pflanzenbau – der Boden steht im Zentrum der Betrachtung
Grundlagen der Prozesse im Boden, Nährstoff-Balancierung im Boden und Pflanzengesundheit, Optimierung der Bodenbearbeitung

Modul 2 – Zusammenspiel von Pflanzen und Bodenmikrobiologie
Bedeutung der Mikrobiologie für Pflanzenwachstum und Humusaufbau, Wechselwirkungen von Kulturarten und Fruchtfolgen, Funktion von Unkräutern, Mikrobielle Prozesssteuerung, Einsatz von Fermenten, Einarbeitung wintergrüner Bestände

Modul 3 – Pflanzenbestände gesund erhalten – Maßnahmen und Wirkungskontrolle
Kennenlernen und Verbesserung des Ist-Zustandes auf der Fläche (Bodenbonituren), Anwendung von Pflanzenanalysen, Ertrags- und Futterqualität erhöhen durch Pflanzenvitalisierung, praktische Gestaltung der Fruchtfolge mit Zwischenfrüchten und Begleitkulturen

Modul 4 – Aufwertung organischer Düngung und Transfer der neuen Erkenntnisse in den Betrieb
Anwendung und Praxistauglichkeit von Zusätzen zu organischen Düngern, Vorstellung von Verfahren im Betrieb, Kompostierung in Theorie und Praxis, Einbindung neuer Erkenntnisse in den Betriebsablauf, Checklisten

Termine

Nordrhein-WestfalenNiedersachsenSchleswig-Holstein
Modul 128. – 29. Jan.31. Jan. – 01. Feb.12. – 13. Feb.
Modul 204. – 05. März07. – 08. März11. – 12. März
Modul 320. – 21. Mai23. – 24. Mai28. – 29. Mai
Modul 409. – 10. Sept.12. – 13. Sept.17. – 18. Sept.

Der Bodenfruchtbarkeits-Intensivkurs 2019 wird von jeweils 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr in den Regionen:

  • Minden-Lübbecke (Nordrhein-Westfalen)
  • Rotenburg/Wümme (Niedersachsen)
  • Rendsburg-Eckernförde sowie Schleswig-Flensburg (Schleswig-Holstein)

mit den jeweiligen Theorie- und Praxiseinheiten durchgeführt.

Anmeldung

Die Anmeldung muss bis spätestens zum 10. Januar 2019 eingegangen sein.

Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Anmeldung Ihre vollständigen Kontaktdaten mit:

  • Betriebsname/Firma
  • Name, Vorname
  • Straße
  • PLZ und Ort
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Rechnung und weitere Informationen.
Anmeldung und Fragen an:
Hannah Wedemeyer
Fon: 0171 7553624
Fax: 0431 30529328
Mail: hannah.wedemeyer@dreymann-agrar.de

Weitere Informationen zur Organisatorin des Pflanzenbau-Intensivkurses erhalten Interessierte unter: „Beratung Pflanze & Boden“, Dr. Sonja Dreymann

Teilnahmegebühr

Intensivkurs:1.800 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Verpflegungspauschale:336 EUR pro Person zzgl. MwSt.

Gönnen Sie sich für das neue Jahr ein besonderes Geschenk, das Ihnen eine erweiterte Sicht auf die Grundlagen vermittelt, auf denen die Landwirtschaft baut
– die Lebendigkeit Ihres Bodens
und Sie dabei unterstützt, die Bodenfruchtbarkeit maßgeblich zu steigern.

↓