Vortragsreise Frankreich

Bodendiagnostik nach Albrecht-Kinsey

Vom

9.09.2019 – 13.09.2019

bin ich zu einer Vortragsreise nach Frankreich eingeladen.

Ich werde auf mehreren Feldtagen mit Vorführungen landwirtschaftlicher Innovationen sprechen und bin am 11.09. Redner auf dem berühmten französischen

Direktsaat-Symposium NLSD (Non Labour Semis Direct),

das in diesem Jahr zum 21. Mal stattfindet.

Inhalte meines Vortrages über die Bodenanalyse- und Düngeempfehlungsmethodik nach Albrecht-Kinsey werden sein:

  • Bodenfruchtbarkeit durch Optimierung der Bodenstruktur erhöhen
  • Bodenernährung über die Jahre ins Gleichgewicht bringen
  • Kulturpflanzen entsprechend ihrem Bedarf ernähren
  • Pflanzenkrankheiten und Schädlinge vermindern
  • Einsatz von Nährstoffen koordinieren
  • Kosten für überflüssige Nährstoffe einsparen
  • Herbizide, Pestizide und Fungizide vermeiden

Zusätzlich geht es um:

  • Ganzjährige Bodenbedeckung durch Neben- und Zwischenfrüchte
  • Weniger Austrocknung des Bodens in Dürrephasen
  • Regeneration des Bodens durch natürliche Prozesse
  • Aufbau von Humus durch fleißige Bodenhelfer

Das Büro in Berlin ist in diesem Zeitraum nicht besetzt.
Wir bitten unsere verehrten Kunden und alle Interessenten um ihr großzügiges Verständnis.

Möge Ihre diesjährige Ernte gelingen und Ihre Erwartungen übertreffen!

↓